Käse-Auberginen-Röllchen

Hauptgerichte
Für 4 Personen – Zubereitungszeit: 20 Minuten

Ingredienten

  • 3 längliche Auberginen
  • 4 EL Öl
  • 300 g Sütdiyarı Yumusak

Für die Sauce:

  • 3 EL Olivenöl
  • ½ Bund frisches Basilikum
  • 3 reife Fleischtomaten
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung

Schneiden Sie die gewaschenen und gut abgetrockneten Auberginen der Länge nach in fingerdicke Streifen und legen Sie sie auf ein Backblech. Verrühren Sie vier Esslöffel Olivenöl mit einer Prise Salz in einer Schüssel und bestreichen die Auberginen-Streifen damit von beiden Seiten. Rösten Sie die Auberginen jeweils ca. vier Minuten in einer Grill-Pfanne von beiden Seiten.

Für die Tomatensauce geben Sie 3 Esslöffel Olivenöl in einen Topf, fügen die geschälten und kleingehackten Knoblauchzehen und die geschälten und in kleine Würfel geschnittenen Tomaten hinzu. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und lassen die Sauce kochen. Geben Sie das kleingeschnittene Basilikum hinzu und nehmen den Topf vom Herd.
Schneiden Sie den Käse in würfelgroße Stücke, legen jeweils zwei Stücke an ein Ende der gegrillten Auberginen und rollen diese zu einem Röllchen auf. Geben Sie die Sauce in eine Auflaufform, legen die Röllchen darauf, und backen alles 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad bis der Käse geschmolzen ist. Richten Sie die Auberginen-Käse Röllchen auf einer Platte an, geben die Tomatensauce darüber und garnieren Sie sie mit frischen Basilikumblättern.